OpenOffice - Die Alternative
Datum: Samstag, 27. Dezember 2003 @ 10:59 CET
Thema: Computer

Als OpenOffice.org 1.0 veröffentlicht wurde, glaubte niemand ernsthaft daran, dass ein so gutes Programm frei erhältlich sein könne. Geschätzt über 16 Millionen Menschen haben OpenOffice.org seitdem kostenlos aus dem Internet geladen und sich von der Qualität überzeugen können.



Mitglieder der internationalen Gemeinschaft übersetzten OpenOffice.org in mehr als 30 Sprachen für die Betriebssysteme Linux, Sparc, X86, MacOSX und Windows.

Die OpenOffice.org Entwicklergemeinschaft achtete auf die Rückmeldungen der Nutzer, behob die aufgetretenen Fehler, und ist jetzt zu Recht stolz darauf, OpenOffice.org 1.1 ankündigen zu dürfen. Mächtiger, kompatibler, internationaler, nutzerfreundlicher, offener als je zuvor – und das Beste ist, es ist selbstverständlich weiterhin frei!

Eben eine echte Alternative! Weitere Infos bei openoffice.org





Dieser Artikel kommt von MurgtalNet Portal
http://www.murgtal.net

Die URL fr diesen Artikel ist:
http://www.murgtal.net/article.php?sid=105